Hier finden Sie ausgewählte Förderkreditprogramme der NRW.BANK für KMU zu den Themen Digitalisierung und Innovation:

Förderkredite

Für wen?

Gewerbliche Unternehmen, freiberuflich Tätige; ohne Alters- und Größenbeschränkung

Was wird gefördert?

Digitalisierungsmaßnahmen in den Bereichen:

  • Digitale Produktion und Verfahren
  • Digitale Produkte
  • Digitale Strategie und Organisation

Investitionsvorhaben in den Bereichen:

  • Aufnahme neuer, technologisch fortschrittlicher Produkte in das Produktionsprogramm
  • Einführung neuer, technologisch fortschrittlicher Produktionsverfahren
  • wesentliche Verbesserung bestehender Produkte und Verfahren

Investitionsstandort in NRW

Wie wird gefördert?

Zinsgünstige Darlehen
Laufzeiten für Ratendarlehen 3, 5, 7 und  10 Jahre

Optionale Haftungsfreistellung der NRW.BANK oder Bürgschaft der Bürgschaftsbank

Antragsstellung:

Antragstellung über die Hausbank des Antragstellers

Weitere Informationen

Für wen?

Gewerbliche Unternehmen und Freiberufler in NRW

Was wird gefördert?

Ersatzinvestionen oder Modernisierung und Generalüberholungen in Unternehmen bestehenden Anlagen, insbesondere in:

  • Die Steigerung der Energieeffizienz
  • Die Steigerung der Ressourceneffizienz
  • Die Reduzierung von Lärm
  • Die Reduzierung des Schadstoffausstoßes
  • Grüne Technologien

Investitionsstandort in NRW

Wie wird gefördert?

Zinsgünstige Darlehen

Laufzeiten für Ratendarlehen 4 bis 10 Jahre

Optionale Haftungsfreistellung der NRW.BANK oder Bürgschaft der Bürgschaftsbank NRW

Verfahren:

Antragstellung über die Hausbank des Antragstellers

Weitere Informationen

Für wen?

Existenzgründer, Mittelständische Unternehmen (bis 500 Mio. € Jahresumsatz) und Freiberufler in NRW

Was wird gefördert?

  • Investitionen
  • Betriebsmittel

Wie wird gefördert?

Zinsgünstige Darlehen
Laufzeiten für Ratendarlehen 3 bis 9, 10, 15 und 20 Jahre

Laufzeiten für endfällige Darlehen 2, 3, 4, 5 oder 12 Jahre

Optionale Haftungsfreistellung der NRW.BANK oder Bürgschaft der Bürgschaftsbank

Verfahren:

Antragstellung über die Hausbank des Antragstellers

Weitere Informationen

Für wen?

Existenzgründer, KMU jeden Alters und freiberuflich tätige
Was wird gefördert?

  • Investitionen
  • Betriebsmittel
  • Übernahmen
  • Beteilungen
  • Warenlager

Wie wird gefördert?

Zinsgünstige Darlehen, insbesondere noch zinsgünstiger für junge Unternehmen (< 5 Jahre) und/oder KMU in Fördergebieten
Laufzeiten für Ratendarlehen 5, 10 und 20 Jahre

Optionale Haftungsfreistellung der NRW.BANK oder Bürgschaft der Bürgschaftsbank

Verfahren:

Antragstellung über die Hausbank des Antragstellers

Weitere Informationen

Für wen?

Antragsberechtigt sind betroffene kleine und kleinste Unternehmen sowie Handwerksbetriebe des produzierenden Gewerbes mit bis zu 249 Mitarbeitenden.

Was wird gefördert?

  • Maßnahmen zur Umstellung auf erneuerbare Energien in Produktionsprozessen

Wie wird gefördert?

Zinsgünstige Darlehen bis max. 2 Mio. € mit Tilgungsnachlass von 30% der Darlehenssumme (max. 200.000 €)

Weitere Informationen